Absolventen
Stimmen, Meinungen, Gesichter

Annica

Mein Weg zur CBR:

Wie so ziemlich jeder junge Mensch habe ich mich nach der Schule gefragt, wie es nun für mich weitergehen soll. Nachdem ich dann die höhere Handelsschule erfolgreich absolviert hatte, war ich mir sicher: meine berufliche Zukunft startet in der Wirtschaft.
Ich habe mir also Gedanken gemacht, wo ich meine Ausbildung beginnen möchte. Als ich dann auf die Anzeige der CBR gestoßen bin, war ich begeistert. Ein Beruf und ein Unternehmen, bei dem ich mein Interesse an Mode und das Arbeiten im Büro verbinden konnte! Also habe ich meine Bewerbung geschrieben und wurde zum Einstellungstest eingeladen. Schon beim darauffolgenden Vorstellungsgespräch war ich überzeugt: Hier möchte ich meine Ausbildung machen! So viel Freundlichkeit, Offenheit und die Chance wahnsinnig viele Einblicke in die verschiedensten Abteilungen zu bekommen.

 

Die tolle Chance im Unternehmen bleiben zu dürfen:

Von 2006 bis 2008 habe ich bei der CBR eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau absolviert. Die 2 Jahre vergingen wie im Flug und ich hatte das große Los gezogen: ich durfte aus 4 Abteilungen wählen. Wo wollte ich meine berufliche Zukunft nach der Ausbildung im Unternehmen fortsetzen?
Ich entschied mich für die Abteilung Invoicing, weil diese mir schon in der Ausbildung zusagte. Die Hauptaufgaben des Invoicings liegen in der Fakturierung diverser verschiedener Rechnungen und Gutschriften für das In- und Ausland.

 

Tipps für die neuen Azubis:

Bleibt immer ihr selbst und verstellt euch nicht, aber handelt immer mit dem nötigen Respekt den anderen Kollegen gegenüber und denkt daran, dass ihr eventuell im Anschluss in der Firma bleiben möchtet und so euren ersten Eindruck verschafft.

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de