Abteilungen
Was, wer, wie, wo, warum?

Logistics Inbound

Abteilung:

  • Logistics Inbound
  • Unsere Abteilung steuert und überwacht die weltweite Supply Chain von der Bestellung bis zur termingerechten Anlieferung an unserem Distributionslager und ist zuständig für die Generierung der Kollektionsorder. Unsere Kern-Produktionsländer sind die Türkei, Griechenland, Indien, China, Bangladesch, Vietnam, Pakistan, Indonesien, Sri Lanka und Italien aus denen wir die Ware per LKW-, Luft- und SEE Transport beziehen.
  • In 2016 haben wir 14.500 Tonnen Ware in 4.660 Sendungen importiert.

Über uns:

Logistics Inbound betreut die weltweiten Lieferanten und Speditionen in Bezug auf die Transportkette und ist ebenfalls für die tägliche Disposition aller Importe an unserer Lager ITG verantwortlich. Wir sorgen dafür, dass alle Artikel pünktlich zum Kollektionsende angeliefert werden und  berücksichtigen dabei alle systemischen und operativen erforderlichen Voraussetzungen.

Dafür stehen wir als zentrale Kommunikationsschnittstelle mit allen externen Dienstleistern und internen Abteilungen wie z.B. Design, QI, Kollektionsvorbereitung, IT, Buchhaltung, Marketing und Outbound in permanentem Kontakt.

Zusätzlich betreuen wir den Sampling Import Prozess mit diversen Kurier Dienstleistern. In 2016 haben wir für die Produktion unserer 12 Kollektionen über 45.000 Muster Sendungen importiert.

Logistics Inbound ist zuständig für die Zolltarifierung der Artikel und stellt sicher, dass alle notwendigen Auflagen des Zoll- u. Außenwirtschaftsrechts korrekt eingehalten werden.

Ferner übernehmen wir die Kontrolle, Bearbeitung und Erfassung aller Waren- und Frachtabrechnungen, kümmern uns um die Agentur-Provisionsrechnungen, die Aufbereitung und Versendung der Preishangtags, organisieren Rücksendungen oder Aufarbeitungen an Lieferanten und weisen neue Lieferanten in unsere Supply Chain Management Tool TXT ein.

Das erwartet euch bei uns:

Unsere Azubis nehmen mit uns zusammen am aktiven Tagesgeschäft in allen Angelegenheiten teil. Dazu gehört unter anderem das Trouble Shooting, um die Lieferanten und Speditionen bei Problemen zu unterstützen und unsere Prozesse korrekt zusteuern.

Folgende Eigenschaften helfen Euch bei der Bearbeitung den anfallenden Aufgaben im Logistics Inbound: kommunikativ, freundlich, interkulturelle Kompetenz, starke Analysefähigkeit, eigenständiges Arbeiten, gute Englisch Kenntnisse, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit.

Diese Eigenschaften werden bei Euch durch uns selbstverständlich gestärkt und auch durch interne Schulungen und operative Erfahrungen permanent aufgebaut.

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de