BLOG
Schau in unsere Welt

FILTERUNG

Fotoproduktion - Teil 3

Modelshot

Wie der Name schon verrät, werden im Modelshot die Bilder für den Onlineshop geshootet.

Noch bevor das Model da ist, wird ein Lichttest durchgeführt und durch die Postproduktion abgenommen. Das ist wichtig, um immer die gleichen Lichtverhältnisse und einen einheitlichen Auftritt im Onlineshop zu gewährleisten.

Alle Artikel die am Tag geshootet werden, müssen von den Stylisten mit aktuellen Artikeln (meistens Basics) aus dem Shop gestylt werden. Dazu werden zunächst Outfits auf einer Stange zusammengehängt. Diese werden nach und nach dem Model in die Kabine gehängt und sie zieht sie an.

    

Die Artikel werden vom Fotografen gescannt, um die Fotos im Docket zuzuordnen. Auch die anderen Artikel, die so genannten Subartikel (die mitgestylten Artikel), werden eingescannt, um sie später im Onlineshop aufführen zu können. So kann die Kundin zum Beispiel direkt das gestylte Outfit nachkaufen.

Anschließend geht es zum Fotografen. Dieser fotografiert zunächst (wenn benötigt) einen Amazon Shot. Ein Amazon Shot ist ein ganz gerades Bild des Artikels, von vorne und auch von hinten. Diese Bilder werden oberhalb der Nase abgeschnitten (es ist also kein Gesicht mehr erkennbar) und werden nur von Amazon verwendet.

Es folgt ein freies Shooting, bei dem sich das Model nach Lust und Laune bewegen und Posen anbieten kann. Dabei werden verschiedene Ansichten für den Online Shop geshootet. Unteranderem die Crop Ansicht (in unserem Fall wird unterhalb des Oberteils das Bild abgeschnitten) und eine Ganzkörper Ansicht.

Für den Backshot wird bei Oberteilen die Amazon Ansicht übernommen, nur ohne es zu schneiden. Bei Hosen wird auch ein freier Backshot geshootet.

Bei einigen Artikeln gibt es auch noch ein Videoshoot. Hier werden sowohl eine Ganzkörper Aufnahme als auch eine Detail Aufnahme aufgenommen. Aus diesen wird dann ein Kurzvideo zum Artikel geschnitten. Die Videos stehen der Kundin im Online Shop zur Verfügung, um einen noch besseren Eindruck zu Tragekomfort und Sitz des Artikels zu bekommen.

  

Nach dem Video Shoot ist der Artikel fertig geshootet.

Der Fotograf trifft eine Fotoauswahl und anschließend werden Bilder und Video im Docket hochgeladen. Der Weg des Artikels führt dann weiter in die Postproduktion.

Im nächsten Artikel kommen wir zum Finale unserer Reise durch die Fotoproduktion. Hier erfahrt ihr wie der Artikel seinen Weg durch die Postproduktion bestreitet und anschließend im Onlineshop live geht.

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de