BLOG
Schau in unsere Welt

FILTERUNG

Neuer Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker

Warum hat das über 20 Jahre gedauert? Der Rahmenlehrplan für die Fachinformatiker wurde im letzten Jahr erneuert und aktualisiert. Seit 1997 gab es keine Änderung mehr an dem Rahmenlehrplan. Zudem sind zwei neue Fachrichtungen hinzugekommen. Die Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse und Digitale Vernetzung. Der Bereich Informatik ist sehr schnelllebig, deswegen freue ich mich über die Neuerungen.

Da ich bereits über 6 Monate Ausbildung bei der CBR absolviert habe und viele Erfahrungen in der Berufsschule sammeln konnte, erzähle ich euch in dem Blogbeitrag etwas über den Berufsschulalltag des Fachinformatikers der Fachrichtung Anwendungsentwicklung.

Schon in den ersten Tagen sind wir mit dem Lehrer von Lernfeld 5 (Software zur Verwaltung von Daten anpassen) den neuen Rahmenlehrplan durchgegangen. Dort fielen schon die ersten spannenden Begriffe wie z.B. Rasberry PI, Cloud Computing oder Cyber Security. Alles Themen und Begriffe, die es im alten Rahmenlehrplan von 1997 nicht gab. Aufregend für den Fachinformatiker ist das Arbeiten mit einem Rasberry PI, um das Zusammenspiel von Hard- und Software zu sehen. Aber auch die Begriffe Cloud Computing und Cyber Security sind heute nicht mehr wegzudenken und für den Ausbildungsberuf des Fachinformatikers essenziell.

Die ISDN Leitung und die Diskette sind vielen heute nicht mehr bekannt. Wurde in den letzten Jahren trotzdem im Unterricht behandelt. Das ist aber jetzt Geschichte (zum Glück)! Ersetzt werden diese Techniken durch die Glasfaser- Technik und der Cloud. Daten werden nämlich nicht mehr über die klassischen Datenträger hin und her geschoben, sondern über eine Cloud synchronisiert. Durch eine schnelle Internetleitung und der Cloud- Technik werden die gewünschten Daten auf jedem Endgerät übertragen. Das Aufbauen solcher Netzwerke wird im neuen Rahmenlehrplan des Fachinformatikers vorgenommen. Mittlerweile gibt es nämlich großartige Programme, die es ermöglichen solche Netzwerke virtuell zu erstellen und zu simulieren.

Ich persönlich mag den neuen Rahmenlehrplan, weil der gut zu der Ausbildung bei der CBR passt. Durch die vielen Abteilungswechsel und die modernen Prozesse werden die Azubis auf die Lernfelder in der Schule gut vorbereitet.

Ich bin froh, einer der ersten Azubis zu sein, der von dem neuen Rahmenlehrplan profitiert und freue mich auf weitere spannende Inhalte in der Berufsschule.

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de