BLOG
Schau in unsere Welt

FILTERUNG

Wie bleibe ich motiviert?

Vielleicht stellt ihr euch diese Frage auch zur Zeit. Ich kann euch sagen, dass ihr damit nicht alleine seid. Es gibt viele Gründe, wieso die Motivation gerade jetzt vielleicht etwas auf der Strecke bleibt. Trotz des Jahreswechsels, der bei vielen Menschen für einen neuen Motivationsschub sorgt, ist es draußen weiterhin dunkel und grau und die aktuellen Corona-Beschränkungen lassen nur wenig Freizeitgestaltung zu. Trotzdem möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie ihr in dieser Situation eure Motivation nicht verliert.

  1. Bewegung trotz Home-Office!

Der tägliche Weg zur Arbeit oder Schule fällt für viele zur Zeit aus, trotzdem ist die Bewegung sehr wichtig und zwar nicht nur für euren Körper, sondern auch für eure Psyche! Spaziergänge, Home-Workouts oder der Schrittzähler auf eurem Smartphone können helfen das tägliche Bewegungspensum zu erhöhen. Man unterschätzt nämlich meistens, wie viel man sich trotz des Sitzens auf der Arbeit oder in der Schule Tag für Tag bewegt.

  1. Überlegt und notiert euch eure Ziele.

Wir kennen sie alle: Die Jahresvorsätze, die wir in den ersten Wochen des Jahres einhalten und dann wieder verwerfen. Trotz dessen solltet ihr euch klar definierte und realistische Ziele setzen und an diesen festhalten. Egal wie klein die Ziele wirken, schreibt sie auf und ruft sie euch immer wieder in Erinnerung! Mich persönlich motiviert es immer sehr, wenn ich nach einigen Monaten ein gesetztes Ziel abhaken kann, um mich dann auf ein anderes Ziel zu fokussieren. Somit verliert man eben nicht die Motivation und ist frustriert, weil man nicht das erreicht, was man sich vorgenommen hat.

  1. Strukturiert euren Alltag.

Trotz der aktuellen Situation muss der Alltag nach wie vor strukturiert werden und das beginnt bereits am Morgen. Versucht euch trotzdem fertig zu machen, das hilft meistens konzentrierter zu arbeiten und motiviert ebenfalls. Mir persönlich hilft ein strukturierter Start in den Tag, um anschließend einen Überblick über die Aufgaben zu bekommen, die erledigt werden müssen.

  1. Highlights am Wochenende!

Das Wochenende solltet ihr zur Erholung nutzen. Dabei kann ein Highlight am Wochenende auch schon ein langer Spaziergang durch den Wald oder das Kochen eures Lieblingsgerichtes sein. Habt ihr schon länger keine neue Serie mehr angefangen oder noch dieses neue Buch im Schrank liegen? Dann freut euch auf diese kleinen Highlights am Wochenende.

Und denkt immer daran: „You can!“

Eure Lara

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de