BLOG
Schau in unsere Welt

FILTERUNG

Mein erstes Ausbildungsjahr bei der CBR

Und so schnell ist das erste Jahr auch schon rum. Es ist wirklich wie im Flug vergangen. Gefüllt mit zahlreichen Eindrücken, Erfahrungen und einer Menge netter Kolleginnen und Kollegen. Wo fange ich bloß an…

Schon von Anfang an hatte ich das Gefühl etwas verändern zu können. Unteranderem am Onlineshop, an dem ich gleich mitarbeiten durfte. Das Vertrauen, das einem geschenkt wird, schafft ein sehr natürliches und angenehmes Arbeitsklima. Dies wird gerade durch meine Kollegen bekräftigt. Mit ihnen kann man produktiv zusammenarbeiten, aber auch mal einen Spaß machen. Wenn ich etwas nicht verstanden habe, war immer jemand da, der es mir erklären konnte. Besonders die Zusammenarbeit mit den anderen Azubis macht mir viel Spaß.

Ich habe Vieles gelernt, über die Arbeitswelt, den Betrieb und natürlich zahlreiche technische Themen. Und die Berufsschule mit ihrem Blockunterricht schafft eine nette thematische Abwechslung zum CBR Alltag.

Es gab auch immer genug zu tun, sodass mir nie langweilig war. Die ein oder andere „typische Azubiaufgabe“ gab es natürlich auch mal, aber das gehört schließlich dazu. Ich wurde auch nicht ins kalte Wasser geworfen. Das Einarbeiten in völlig neue Themen kann zwar anstrengend sein, aber eh man nicht weiterkommt steht schon Unterstützung bereit.

Insgesamt gibt es ein gesundes Gleichgewicht aus „künstlerischer Freiheit“ und strikten Vorgaben, was meine Projektarbeiten angeht. Ich durfte viele Designentscheidungen selbst treffen und das Projekt nach meinen Vorstellungen gestalten. Das schafft eine effektive und abwechslungsreiche Lernerfahrung. Weiterhin bietet es sich an, das Gelernte in privaten Projekten anzuwenden, um es so zu festigen und besser zu verstehen.

Jedoch finde ich es etwas schade, dass wir seit Corona überwiegend im Homeoffice arbeiten, weil man dadurch wenig persönlichen Kontakt zu seinen (Azubi-) Kollegen hat und diese nicht so gut kennen lernen kann.

Ich bin sehr gespannt auch die anderen Abteilungen kennenzulernen. Schließlich war ich bisher nur im eCommerce. Der Azubitag hat super gezeigt, wie vielseitig die CBR ist. Gerade die Hausführungen haben uns einen schnellen Überblick über alle Abteilungen verschafft.

Abschließend bin ich also sehr froh meine Ausbildung bei der CBR zu absolvieren und bin wahnsinnig gespannt, was das neue Ausbildungsjahr für Erfahrungen, Fachwissen und neue Bekanntschaften bereithält.

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de