BLOG
Schau in unsere Welt

FILTERUNG

Neuer Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker - Teil 2

Das erste Lehrjahr ist geschafft und die Berufsschule startet mit neuen Lernfächern. Serviceanfragen bearbeiten, Cyber-physische Systeme ergänzen, Daten systemübergreifend bereitstellen und Netzwerke & Dienste bereitstellen. Diese spannend klingenden Lernfächer sind Teil des neuen Rahmenlehrplanes. Da ich in den ersten Wochen des zweiten Lehrjahres erste Einblicke sammeln konnte, erzähle ich euch, was wir in den neuen Lernfächern gelernt haben und was noch kommen wird (ohne zu spoilern ;-)).

Um folgende 4 Fächer geht es in diesen Beitrag:

  • Serviceanfragen bearbeiten
  • Cyber-physische Systeme ergänzen
  • Daten systemübergreifend bereitstellen
  • Netzwerke und Dienste bereitstellen

Beim Lernfeld „Serviceanfragen bearbeiten“ geht es hauptsächlich um das Thema IT-Service Management. Also wie nimmt man Serviceanfragen entgegen, analysiert sie und überprüft deren vertragliche Grundlagen. Außerdem lernt Ihr, was ein Servicedesk/ Helpdesk ist.

Auch bei der CBR werden täglich viele Serviceanfragen bearbeitet. Wenn eine Maus defekt ist, ein neuer Laptop benötigt wird oder ein neuer Arbeitsplatz eingerichtet werden muss, landen die Anfragen im Helpdesk. Das ist ein Tool, was wir zum Empfangen und Bearbeiten von Serviceanfragen nutzen. Deswegen waren mir nicht alle neuen Inhalte fremd und ich konnte mich im Unterricht schon aktiv beteiligen.

Lernfeld „Cyber-physische Systeme ergänzen“ könnte auch „Raspberry Pi“ heißen. Denn hier dreht sich alles um den kleinen Einplatinencomputer. Hier haben wir uns in den ersten Wochen APIs und ein neues Protokoll angesehen. Nämlich das „MQTT“ Protokoll. Das Message Queuing Telemetry Transport Protokoll wird in „Internet of Things“ Anwendungen verwendet. Ein Bereich, in dem es beispielsweise genutzt wird, ist der Smart-Home Bereich.
Wir werden den Raspberry Pi für verschiedene Projekte nutzen. Am Ende des zweiten Lehrjahres ist beispielsweise die Benutzung eines 3D-Druckers geplant.

„Daten systemübergreifend bereitstellen“ ist ein Lernfeld, in dem es hauptsächlich um Datenbanken geht. Wie speichert man Daten, wo speichert man Daten und wie kann man sie effizient auf verschiedenen Geräten abrufen und bereitstellen. Daten sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Oft hört man, dass es eine neue Währung sei. Es ist ein sehr spannendes Thema, welches auch bei der CBR behandelt wird. Unsere Abteilung „Business Intelligence Solutions“ beschäftigt sich mit genau dem Thema. Hier werden aus Daten Informationen gemacht.

Das letzte Lernfeld, was ich euch vorstellen möchte, nennt sich „Netzwerke und Dienste bereitstellen“. In den ersten Wochen drehte sich alles um das Thema Programmieren, in unserem Falle mit Java. Wir lernten in den ersten Stunden grundlegende Begriffe der objektorientierten Programmierung und lernen das Planen, Entwickeln, Installieren und Beurteilen kundenorientierter Software. Da das Lernfach „Netzwerke und Dienste bereitstellen“ heißt, denke ich, dass wir uns demnächst mehr mit Netzwerkorientierter Softwareentwicklung beschäftigen werden.

Das duale System aus Schule und der CBR finde ich super, weil sich die Inhalte prima ergänzen. Durch das Kennenlernen der verschiedenen modernen Abteilungen der CBR kannte ich bereits viele Themenbereiche, die auch im neuen Lehrplan gefragt sind. Deshalb konnte ich durch mein Wissen in der Schule punkten. Aber auch durch die Schule konnte ich ebenfalls bei der CBR profitieren, da ich viel technisches Wissen erlangt habe, welches mir im Betrieb sehr geholfen hat. Beispielweise der Umgang mit Linux.

Abschließend bin ich sehr froh, die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der CBR zu absolvieren. Ich bin gespannt was mich in den nächsten Abteilungen der CBR und in der Schule erwartet.

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de