BLOG
Schau in unsere Welt

FILTERUNG

Die ersten Tage in der Berufsschule

Och nö! Nach so vielen Jahren Schule jetzt noch eine Ausbildung mit Berufsschule?! Doch Schule kann auch cool sein. Ich meine, mittlerweile sind wir doch in einem Alter, wo wir für Erfahrung lernen und nicht das standardmäßige „Bulimie lernen“.

Auch das Lernen an den Berufsschulen ist anders. Den Begriff „Fächer“, wie ihr es vielleicht von der Schule kennt, gibt es hier nicht, sondern sogenannte „Lernfelder“. Die Lernfelder sind fachspezifischer Unterricht, welcher sich auf realistische Berufssituationen bezieht.

Bring your own device, noch nie gehört? Jeder bringt seinen eigenen Laptop oder Tablet mit, um am Unterricht teilzunehmen.

10 kg Schulbücher? Nein, sowas gibt es hier nicht, denn der Lernstoff wird über Onlinelernmodule zur Verfügung gestellt, welche mit eigenem Tempo bearbeitet werden können.

Endlich werde ich wie ein Erwachsener behandelt, sogar an der Schule, denn am ersten Schultag wurden jegliche organisatorische Wichtigkeiten von den Schülern erledigt. Ebenfalls waren wir sehr beeindruckt von dem Schulkiosk. Dieser bietet den Schüler*innen eine Anlaufstelle für eine kurze Stärkung für zwischendurch und einen Wasserspender, wo man seine Flasche auffüllen kann. Nach einigen Kennenlernen-Spielen und Vorstellungsrunden kannte man seine Mitschüler*innen schon ein bisschen besser und die erste Aufregung ist verflogen. Besonders spannend war es, aus welchen Betrieben die anderen kamen.

Die ersten Tage in der Berufsschule haben uns gut gefallen und wir wurden gut in Empfang genommen. Wir freuen uns auf die kommende Zeit!

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Social Media CECIL

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de