Der Azubi-Blog
Durchstarten in neue Arbeitswelten

Die Generalprobe

Und da war sie auch schon – unsere Zwischenprüfung. Ein wenig beruhigend, wenn man weiß, dass sie keine Auswirkung auf eine Note hat und als eine Art Generalprobe für die Abschlussprüfung gilt. Das Verlangen, gut abzuschneiden und die damit einkehrende Aufregung waren trotzdem da.

Also haben wir uns gemeinsam mit unseren BBS-Lehrern mithilfe einiger Zwischenprüfungen aus den Vorjahren auf den „klein-großen“ Tag vorbereitet und auch Zuhause fleißig gelernt. Vor allem Themen aus dem 1. Lehrjahr mussten aufgefrischt werden. Bereiche, wie beispielsweise Warenkonten, Angebot und Annahme, Erfolgskonten, Jugendarbeitsschutzgesetz, Kündigungsschutz, Lagerkennzahlen und Incoterms waren ein wenig in Vergessenheit geraten. Doch die Erinnerungen kamen zum Glück schnell zurück.

Die Prüfung fand in der Congress Union in Celle statt, um 7:45 Uhr ging die Zuweisung der Plätze los, um 8:00 Uhr begann die Prüfung. Zusammen mit Leuten aus anderen Ausbildungsberufen absolvierten wir die 120-Minütige Prüfung und gaben anschließend unseren Lösungsbogen an die IHK-Mitarbeiter ab.

Die Zwischenprüfung ist vor allem ein guter Test für die Abschlussprüfung. Defizite werden bereits beim Lernen, oder spätestens in der Zwischenprüfung deutlich und können rechtzeitig aufgeholt werden. Auch der geprobte Ablauf in der Congress Union beruhigt einen und lässt dich sicherer und entspannter auf den wirklich großen Tag blicken.

Weitere Postings von Fiona findet ihr hier!

Offene Stellen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Stellenangebote

Die CBR

Die CBR Fashion Group -
das sind WIR!

Social Media STREET ONE

Du hast Fragen?

Dann schreib uns eine Email an: career@cbr.de